Donnerstag, 30. Dezember 2010

Alverde ab 20 ...

Rechtzeitig zum Beginn des neuen Jahres gibt es auch von Alverde etwas Neues. Eine Pflegelinie für die junge Haut ab 20. Natürlich habe ich mir das ganze mal genauer angeschaut. Da ich schon einiges aus der Gesichtspflegelinie habe und damit fast durchweg sehr zufrieden bin, war das ganze auf jeden Fall einen Blick wert. =D

Was soll ich sagen ... Ich bin nicht mit leeren Händen abgezogen.

Insgesamt gibt es drei neue Produkte. Eine Tagescreme, eine Nachtcreme und ein Serum. Mit Tage- und Nachtcreme bin ich erst mal ausreichend eingedeckt, aber das Serum fand ich schon sehr interessant. Gerade jetzt im Winter ist meine Haut nicht ganz einfach. Also kann ein bisschen Zusatzpflege nicht schaden.


Die Produkte sind alle mit Alpenrose. Das Serum soll die Hautfeuchtigkeit um 79% (!!!) erhöhen. Das ist doch mal was. Für 4,95€ erhält man 30ml. Die Konsistenz ist sehr flüssig und leicht, darum denke ich, dass man mit der Menge schön eine Weile hinkommen wird. Ich bin wirklich gespannt ob es meiner Haut so gut tut wie versprochen.

Praktisch finde ich auch den Pumpspender. So kann man das Produkt genau und hygienich dosieren.


Hier die Produktbeschreibung. Natürlich ist auch dieses Produkt zertifizierte Naturkosmetik (wie alles von Alverde).


Wenn ich ausgiebig getestet habe, werde ich euch über die Ergebnisse berichten. =)

Mittwoch, 29. Dezember 2010

... your wild side ...

Diese p2 LE ist bereits seit einigen Tagen in aller Munde, aber eigentlich noch nicht im Handel. Erst im Januar kann man sie dann in den dm Filialen, direkt in der p2-Theke, bestaunen. ABER in einige Filialen kann man schon jetzt fündig werden. Ich hatte das Glück in einer, leider etwas entfernten, dm-Filiale schön einen Blick darauf werfen zu können. Ich finde die LE wirklich interessant. Die Lacke und die Lidschatten finde ich schön. Auch die Glosse haben hübsche Farben. 

Letztendlich hat es nur einer der Kajals geschafft mich wirklich zu beeindrucken. Die Farbe ist ein schönes goldbraun und nennt sich 030 sensual brown. 



Habt ihr den Jungel in eurem dm schon gesichtet, oder könnt ihr noch ohne Machete einkaufen gehen? =D

Montag, 27. Dezember 2010

Kauftipp dm ...

Heute war ich mal wieder in dm unterwegs und habe so einige Schnäppchen ergattert, die ich euch nun zeigen möchte.
In diesem Zusammenhang auch mein TIPP an euch: Auf, auf zu dm.

Denn jetzt nach dem Weihnachtsfest sind dort alle Weihnachtsartikel um 50% reduziert. Wer jetzt denkt, "Hmmm, Weihnachtskrims-krams hab ich schon genug", ist nicht ganz auf dem richtigen Dampfer. Denn reduziert sind alle Produkte die für die Weihnachtszeit ins Sortiment aufgenommen wurden.

Das betrifft auch alle Geschenksets. Duft, Pflege, usw. Alles zum halben Preis. So kann man sich selber etwas Schönes schenken oder schon an den Geburtstag der besten Freundin denken, denn der kommt bestimmt. 

Weiterhin war in meinem dm die Nivea-Theke seit heute und die Hälfte reduziert. Nivea ist nicht DIE Marke schlechthin, aber einen Blick könnt ihr ruhig mal riskieren. Natürlich konnte ich nicht daran vorbei gehen und folgendes ist, wie von Zauberhand in mein Körbchen geflogen:


Natürlich zwei Nagellacke. =D
Nr. 28 Showgirl (links)
Nr. 19 Satin (rechts)
beide für jeweils 2,72€ statt 5,45€
und ein Coverstick in der Farbe 08 für 2,97€ statt 5,95€
Ich denke, das kann man ohne schlechtes Gewissen als Schnäppchen bezeichnen.

Ebenfalls ein neues zu hause hat der Remington Dampfstyler bekommen, welchen ich für sage und schreibe 7,45€ gekauft habe.


Zum Verschenken zwei Sachen von Fenjal (hab einen Fan in der Familie). Für 1,95€ und 3,45€.


Ein kleiner Make-up Koffer für 3,95€ und ein Weleda-Set für 7,95€.


Und zu guter letzt ein Duftset von Esprit. Der Duft heißt life by Esprit. Mit dabei ein pinker Thermobecher. Super bei der Kälte draußen. =D
.

Für all diese Sachen habe ich nur die Hälfte bezahlt. Der dm-Besuch hat sich also mal richtig gelohnt ...

Samstag, 25. Dezember 2010

Frohes Weihnachtsfest ...

Ich wünsche euch allen frohe und besinnliche Weihnachtstage. 
Draußen liegt Schnee, drinnen leuchten die Kerzen. Und unter dem Weihnachtsbaum liegen wieder viel zu viele Geschenke. Gegessen wird auch absolut über jedes vernünftige Maß. Süßigkeiten, Kuchen, Entenbraten, Kartoffelsalat, ... Was auch immer.

Ich hoffe ihr habt alle eine schöne Zeit. Und in diesem Sinne:

Weihnachtsgedicht
Joseph Freiherr von Eichendorff (1788-1857)

Markt und Straßen stehn verlaßen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh' ich durch die Gaßen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins freie Feld,
Hehres Glänzen, heil'ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schnees Einsamkeit
Steigt's wie wunderbares Singen -
O du gnadenreiche Zeit!

Donnerstag, 23. Dezember 2010

zoeva Pinselset ...

yuhu, yuuhuu ... heute hat mir der UPS-Mann endlich mein zoeva-Pinselset gebracht. =D

Nachdem auf youtube und in einigen Foren, viele so begeistert von dem "very croc set" waren, hab ich es mir nun auch bestellt. Da ich erst am Sonntag bestellt hatte, war ich mir gar nicht sicher, ob es mich noch vor Weihnachten erreicht. Aber nun ist es da. *ganz doll freu*

Voller Vorfreude habe ich das Päckchen natürlich sofort ausgepackt. Zum Vorschein kam folgendes:


Das Set ist noch einmal in schwarzes Papier eingeschlagen, was wirklich sehr edel aussieht und die Spannung auf das was sich im Inneren verbirgt noch einmal steigert. Also schnell weg damit und zum Vorschein kommt die croc-Pinseltasche.


Die Verpackung ist wirklich ein Hingucker. Gerade Unterwegs können die Pinsel so super geschützt werden. Und auch im heimischen Bad kann ihnen Staub nichts anhaben.
Das Set enthält sage und schreibe 18 Pinsel.


Jeder Pinsel ist nochmal einzel in eine Schutzfolie gehüllt. Ein Flyer mit Hinweisen zur Pflege ist dem Paket auch noch beigelegt.


Ich bin jetzt schon ziemlich begeistert. Die Pinsel sind traumhaft weich und im Set ist alles enthalten was man so braucht. Auch der Preis ist ziemlich gut. Für dieses Set mit 18 Pinseln und der Aufbewahrungstasche habe ich insgesamt mit Porto 33,50€ bezahlt. Der Versand von zoeva ist sehr schnell und man bekommt sowohl eine Auftragsbestätigung, eine Bestätigung des Zahlungseingangs und eine Versandbestätigung zugeschick. In der letzten Email befindet sich dann auch ein Link zu UPS und man kann direkt verfolgen wie es um das eigene Paket gerade steht.

Über die Feiertage werde ich das Set nun ausgiebig testen und euch dann eine Review schreiben. Ich bin schon total gespannt. Besonders auf die Gesichtspinsel. Dann werde ich mich auch noch detailliert zu jedem einzelnem Pinsel äußern.

Habt ihr auch Pinsel von zoeva? Was sind eure Lieblinge?

Mittwoch, 22. Dezember 2010

samtweich und streichelzart ...

... so wünschen wir uns unsere Haut am liebsten immer. Aber gerade im Winter ist das ein Problem. Die trockene Heizungsluft und ständige Temperaturschwankungen machen unserer Haut zu schaffen. Auch meine Haut spielt in letzter Zeit gabz schön verrückt. Meine normale Bodylotion reicht da schon lange nicht mehr aus. Also habe ich mich auf den Weg gemacht und eine reichhaltigere Pflege für die kalte Jahrezeit gesucht. 
Mit in meinen Einkaufskorb geschafft hat es dann das Balea Soft-Öl Balsam. 
Es ist für sehr trockene Haut (wozu ich meine im Moment durchaus zähle) und enthält 40% pflegende Öle.


Ich bin ganz ehrlich. Im Regal hat mich hauptsächlich die schöne Verpackung angesprochen. Weiße Flasche mit pfirsichfarbenem Deckel und Etikett. Sehr hübsch! =D
In den letzten Tagen habe ich es immer nach dem Duschen benutzt, und ich muss sagen: Meine Haut ist weicher und wieder "normaler" geworden. Die trockenen Stellen verschwinden nach und nach. 

Laut Aufschrift auf der Rückseite, soll das rodukt schnell einziehen, sodass man sich gleich anziehen kann (wichtig für alle Morgensduscher). 


Dem kann ich so leider nicht zustimmen. Zumindest bei mir braucht das Produkt lange bis es vollständig eingezogen ist und ich mich anziehen könnte. ABER: Ich gehöre zu den Abendsduschern, somit stellt das für mich kein Hindernis dar. Morgens ist alles weg. =D
Sehr schön ist der Duft. Ich bin im Duftbeschreiben leider nicht besonders gut, aber ich würde sagen es riecht ein wenig nach Mandeln und etwas süßlich. Auf jeden Fall sehr schön. 

Insgesamt bin ich mit dem Kauf also vollkommen zufrieden. Diese Pflege wird meiner Haut durch den kalten Winter helfen. Und wenn ich abends einschlafe, dann duftet es um mich herum ganz lecker. =D

Womit verwöhnt ihr eure Haut im Winter?

Dienstag, 21. Dezember 2010

nochmal NYX ...

in meinem Post "letzte Chance ..." hatte ich euch berichtet, dass es bis zum 20.12 satte 20% auf das gesamte Sortiment bei CherryCulture gab. Die Zeit ist leider abgelaufen.

Aber auch jetzt könnt ihr noch sparen! Im Moment gibt es nochmal auf ausgewählte Produkte 20-50% Prozent und es sind auch NYX-Artikel reduziert.

Die Divise lautet als: nochmal zuschlagen.

Wenn ihr nicht wisst was ihr euch auf die schnelle noch von NYX bestellen solltet, gibt es hier ein paar Tipps.
Ansonsten schaut euch ruhig auch mal die anderen Firmen an. Die Seite bietet eine unglaublich große Prouduktpalette. =D

Aber denkt dran, am 31.12.10 ist Zapfenstreich!

Catrice Lidschatten ...

Gestern bin ich noch kurz in den IhrPlatz gehuscht. Eigentlich wollte ich gar nichts bestimmtes kaufen, aber "nur mal gucken" endet ja doch meist an der Kasse. Meine kleine aber feine Ausbeute diesmal: zwei Catrice Lidschatten.


Das Besondere? Sie waren beide auf 1,45€ reduziert, und da konnte ich ja nun wirklich nicht vorbei gehen.
Besonders auf YouTube wird Catrice ja in den Himmel gelobt und da ich noch kein einziges Produkt dieser Marke besitze, sah ich meine Chance.
Die beiden Farbe die mit mir nach hause fahren und in mein Badezimmerschränkchen einziehen durften sind:
Soft Eye Shadow Monos einmal in der Farbe:

180 Moonstone
050 Sweet Mauve


Der Moonstone ist ein schimmerndes, helles Braun. Wirklich hübsch und weich von der Konsistenz, allerdings ein bisschen krümelig. Aber für den Preis kann man darüber hinweg schauen.

Sweet Mauve ist ein dunklerer Braun-Grau-Ton mit einem Hauch Lila-Bordeaux-Unterton. Es handelt sich um einen matten Lidschatten aus der Velvet Matt Reihe. Dieser ist von der Konsistenz nicht ganz so cremig wie der Moonstone. Das könnte mit den fehlenden Schimmerpartikeln zusammenhängen. Ich denke aber, dass es ein schöner Ton für die Lidfalte ist.


Was sagt ihr zu Catrice-Produkten? Habt ihr vielleicht einen tollen Tipp, was man sich unbedingt zulegen sollte? =)

[TIPP] Make-up-Aufbewahrung

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich habe immer Probleme Ordnung in meine Make up Sammlung zu bringen. Alles fliegt Kreuz und Quer in der Gegend umher und wenn man dann doch mal wieder aufgeräumt hat, ist das Ergebnis meist nur von kurzer Dauer. 
Gestern war ich noch mal ein bisschen auf Shoppingtour und habe eine Teebox erstanden *stolz schau*.


Ihr werdet euch jetzt sicher fragen, was eine Teebox mit Make up zu tun hat ...
Das Zauberwort heißt Zweckentfremdung. 


Die Fächer sind schön groß und die Box hat oben eine ebenmäßige Fläche, sodass man auch noch etwas darauf stellen kann. 

Mein Badezimmer ist winzig klein. Neben meinem kleinen Spiegelschränkchen habe ich nur noch ein kleines Regal in dem ich alle meine Utensilien verstauen kann. 
Die Box kommt einfach oben drauf. Perfekt und ordentlich. So ist zumindest ein Teil meines Beauty-Equipments gut und Haarspray- und Staubsicher verstaut.

Wie lagert ihr euer Make up? Vielleicht habt ihr ja noch einen tollen Tipp! =D

Montag, 20. Dezember 2010

Weihnachts-Lippenstift ...

Lichterketten, Weihnachtsbaum, Schnee, Geschenke, roter Lippenstift ... ?!?!?!

Die Farbe Rot gehört einfach irgendwie zu Weihnachten. Der Weihnachtsmann trägt sie trendsicher, jedes Jahr aufs Neue, und kommt damit, besonders bei den Kindern, super an. Rot und Gold sind die Farben aus denen Geschenkpapier und –band sind. Am Tannenbaum hängen rote Kugeln und nach dem Weihnachtsmarktbesuch hat man eine rote Glühweinnase. Also, Rot ist die Weihnachtsfarbe schlechthin.
Ein Grund mehr auch die Lippen zum Weihnachtsfest in dieser Farbe erstrahlen zu lassen. Doch Rot ist nicht gleich Rot. Jeder Beauty-Junkie wird bei der Aussage sofort zustimmend mit dem Kopf nicken. =)
Da Weihnachten ja direkt vor der Tür steht, wollte ich euch mal meine Lippenverzierungen in roter Farbe vorstellen und bei dieser Gelegenheit Top und Flop kühren.

Meine rote Sammlung umfasst neun Lippenstifte und Lipglosse.


Jade satin collection       536 Empire Red
Jade                                  535 Passion Red
La Roche Posay              198
NYX Tinted Lip Spa      TLS10 Juicy
NYX Girls Gloss             RLG04 Golden Red
NYX Jumbo Lip Pencil  JLP712 Plush Red
Nivea Extreme Resist   10 Scarlet-Red
Jade SuperStay              540A Cherry Queen
Manhattan Lips2Last    280

Der Jade 536 ist ein dunkles, sattes Rot. Der 535 ist heller und leuchtender. Ich mag die Konsistenz der Lippenstifte sehr gerne. Sie sind cremig, aber trotzdem sehr gut von der Farbabgabe. Außerdem schnuppern sie sehr lecker. =D

Der LRP 198 ist auch eher dunkel im Rotton und riecht nach nichts. Ich habe ihn geschenkt bekommen, ob ich ihn mir kaufen würde bezweifle ich aber eher. Für die Damen mit empfindlicher Haut ist diese Marke geeignet, da es sich um Apothekenkosmetik handelt.


Da ich ein großer Fan der Firma NYX bin (war) finden sich auch drei Produkte dieser Marke unter meinen roten Lippenstiften. Der Tinted Lip Spa ist eher eine Art Pflegestift. Darum ist die Konsistenz sehr angenehm. Das Gloss mit dem klangvollen Namen „Golden Red“ ist im Auftrag tatsächlich jedoch etwas pink-lila angehaucht. Trotzdem eine tolle Farbe und überhaupt nicht klebrig. Die Jumbo Lip Pencil sind sowieso meine Lieblinge. Konsistenz, Auftrag, Tragekomfort: einfach großartig. Auch für unterwegs in der Handtasche. 


Jetzt kommen wir zu den long-lasting Varianten. Der Scarlet-Red von Nivea hat ein schönes sattes Rot. Man muss beim Auftragen zwar etwas fix sein, da die Farbe sehr schnell trocknet, aber das ist wahrscheinlich bei allen Produkten dieser Art der Fall. Leider habe ich ihn noch nie wirklich lange getragen, daher weiß ich nicht ob er tatsächlich die versprochenen 10 Stunden hält. 


Der SuperStay hat mit Abstand die weihnachtlichste Farbe. Durch rote und goldene Schimmerpartikel hat man den perfekten Weinachts-Glow. Aber auch dieses Exemplar musste noch nicht durch den Härtetest.

Getestet und vollkommen versagt trifft aber auf den letzten Kandidaten zu. Bei dem Produkt hat Manhattan sich leider nicht mit Ruhm bekleckert. Ich bin mir gar nicht sicher, ob der noch im Sortiment ist. Falls ja, lieber Finger weg. Der Farbton sieht in der Verpackung noch richtig schön rot aus. Aufgetragen wird es dann ein grelles, beißendes Orange-Rot. Auch das entfernen gestaltet sich als ziemlich schwierig (darum keine Fotos von auf den Lippen). Das Hauptproblem ist aber, dass die Farbe nach kürzester Zeit anfängt von innen nach außen abzubröckeln. Das sieht besonders bei einer so grellen Farbe fürchterlich aus.(Habe ihn mal nicht aufgetragen, sondern nach dem Swatch auf meinem Arm gleich entsorgt. =D )

Fazit:

meine Tops sind
NYX Tinted Lip Spa (bester Tragekomfort)
NYX Jumbo Lip Pencil (einfachste Anwendung)
Jade SuperStay (schönste Farbe)

mein Flop ist
Manhatten Lips2Last (leider kein langer Halt)

Was ist euer liebster roter Lippenstift? Oder habt ihr zu Weihnachten vielleicht eine ganz andere Farbidee?

Sonntag, 19. Dezember 2010

Bia im Winterland ...

Ich bin ein totaler Winterfan. =) 


Schnee und Eis, Rodeln und Schlittschuhlaufen. Und dann auch noch das Weihnachtsfest. Einfach toll.
Leider scheint die Sonne ja nicht immer, aber ich habe mich mal mit meiner Digicam auf den Weg gemacht und mein Wintermärchen festgehalten.





Wie ist das Wetter bei euch so? Schien die Sonne? Oder ist es auch eher grau und verschneit?
Über eure Kommentare würde ich mich freuen! =D

Samstag, 18. Dezember 2010

schlechteste L’oreal Mascara ...

Die Firma L’oreal hat viele Produkte im Sortiment und einige finde ich wirklich gut. Aber es lassen sich auch Flops in der Theke finden. Da ich von einem Produkt so grandios enttäuscht bin, möchte ich jetzt darüber berichten.
Es handelt sich um die Telescopic Explosion Mascara. 


Ich habe sie vor einiger Zeit bekommen, als ich mich online für den L’oreal-AbsolutelyVIP-Club angemeldet habe, als Willkommensgeschenk. Ich war von Anfang an nicht wirklich begeistert, da mich die Form des Bürstchens irgendwie verschreckt hatte. Aber ich wollte den bösen Vorurteilen keine Chance geben und habe sie ausprobiert. Und tata ... es war ein Desaster. Durch die Kugelform lässt sich der Mascara nicht gleichmäßig auftragen, alles verklumpt ... insgesamt also: nicht schön!!!


Warum ich sie nicht gleich weggeschmissen habe, weiß ich nicht. Aber wahrscheinlich spukte in meinem Kopf die Vorstellung umher, dass ich sie irgendwann noch mal brauchen oder benutzen könnte.
Und tatsächlich. Vor ein paar Wochen hatte ich die grandiose Idee die Mascara zum gezielte Tuschen der letzten Wimpern am äußersten Rand zu verwenden. Das klappte wunderbar mit dem kleinen Köpfchen. Alles wunderbar!?!?
Und jetzt der Grund warum ich ausgerechnet jetzt über dieses Produkt berichte.
Vor ein paar Tagen fängt das kleine Ding an total zu verklumpen und meine Wimpern zu verkleben. Und als wenn das noch nicht genug ist, sehe ich im dm, wie die Dame vor mir an der Kasse, genau diesen Mascara kauft.
Hier also eine kleine Warnung! Die Verpackung ist ganz hübsch, aber der Inhalt zaubert einem kein Lächeln auf die Lippen! So zumindest meine Erfahrung.

Habt ihr den auch ausprobiert? Oder kennt ihr einen anderen Alptraum-Mascara?
Über eure Kommentare würde ich mich freuen!

Freitag, 17. Dezember 2010

letzte Chance ...

Auch wenn dieser Post sich auf die Firma NYX bezieht, klemme ich mir jetzt mal jegliches Wortspiel. Ich denke nämlich nicht, dass es noch eins gibt, dass es nicht gibt. =) Wenn ihr wisst was ich meine.
Die Problematik kennt ihr sicher alle, darum dazu nur kurz. 

NYX ist eine Kosmetikmarke aus den USA, die dort als Drogerieartikel gehandelt wird. Bisher konnte man aus Deutschland über die Seite Cherryculture oder über ebay die Produkte bestellen. Das wird ab dem 01.01.2011 nicht mehr möglich sein, da NYX einen eigenen Vertrieb in Deutschland startet. Das große Problem dabei ist, dass die Produkte bei uns mit 300-400% Preisaufschlag als High End Produkte in Parfümerien (Douglas) verkauft werden.

Ich mag viele Sachen von NYX, bin aber der Meinung, dass die neuen Preise in keinem Verhältnis zum Produkt stehen.
Die Devise lautet also hamstern, hamstern, hamstern.

Leider habe ich die Firma auch erst vor ca. einem Jahr entdeckt. Die hohen Versandkosten haben mich immer ein bisschen abgeschreckt, außerdem muss man die Zollbestimmungen beachten, darum kann ich leider nicht sooooo viele NYX-Produkte mein eigen nennen. Trotzdem möchte ich euch meine Highlights vorstellen. Falls ihr also noch nicht wisst welche Produkte ihr euch noch zulegen solltet, bevor die Sachen bei Douglas neben MAC in der Theke stehen, habe ich ein paar Tipps für euch.

  • Die Jumbo-Eye-Pencil
Finde ich richtig gut! =D
Sie sind nicht nur einfach Lidschattenstifte, sondern können wunderbar als Base benutzt werden. Der darüber aufgetragene Lidschatten strahlt mehr und die Farbe wirkt deutlich intensiver. Je nachdem welchen Effekt man erzielen möchte, kann man die entsprechende Farbe auswählen. 
Meine Favoriten:
- 601 black bean (schwarz)
- 604 milk (weiß)
- 617 iced mocha (schimmerndes helles Braun)
- 608 cottage cheese (schimmerndes weiß)
  • Die Jumbo-Lip-Pencil
Auch die sind wirklich sehr schön!
Was bei NYX allgemein Fluch und Segen zugleich darstellt, ist die unglaublich große Farbauswahl. Ich hatte immer riesige Probleme mich zu entscheiden.
Von meinen vier Lippencil gefallen mir aber zwei am Besten:
- 712 plush red (sattes Rot)
- 721 fuschia (ähnlich Rosenholz)
  • Der Concealer in a Jar
Ein ganz großes Highlight!!!
Ich liebe dieses Produkt und benutze es wirklich jeden Tag. Wie bei jedem Produkt von NYX gibt es auch hier wieder verschiedene Farben, wobei ich die grüne Variante verwende. Rötungen, die ich leider habe =(, können so schnell und sicher abgedeckt werden. Der besondere Clou: Der Concealer ist dabei nicht so fettig wie viele andere Produkte. Einfach toll. =D love it


  • Lippis und Glossis
Natürlich gibt es neben den Jumbos auch Glosse und Lipsticks. Auch diese sind toll und wirklich empfehlenswert, besonders bei dem Preis. Faszinierend finde ich die Tinted Lip Spa. Das ist ein getönter Lippenpflegestift der nach Menthol duftet.
  • Pigmente
Auch für die Pigmente gibt es einen Daumen hoch. Tolle Farben, gut pigmentiert und bei 5ml für einen winzigen Preis, unschlagbar.


Auch ganz nett sind das Make up, die Eye/eyebrow pencil (auf denen übrigens dick und fett MADE IN GERMANY steht) und die Liquid Eye Liner. Extraplus für das Make up: Es gibt unheimlich helle Farben. Also auch etwas für die Schneewittchens dieser Welt (zu denen ich auch zähle).


Insgesamt lässt sich also sagen, dass NYX eine tolle Marke ist und sehr schöne Produkte im Sortiment hat. Richtig schlecht kann ich mich zu keinem, der von mir getesteten Produkte äußern. Ich habe nochmal etwas bei ebay bestellt. Mal sehen wann das kommt. Wer also noch am zögern ist: schlagt zu. Denn den überteuerten deutschen Preis will dann am Ende wohl wirklich keiner zahlen.
Noch ein kleiner Tipp zum Schluss: Bei Cherryculture gibt es noch bis zum 20. Dezember 20% auf alle Produkte im Shop. Dazu müsst ihr einfach den Gutscheincode HS20 im Warenkorb eingeben.
Besitzt ihr vielleicht auch ein paar tolle NYX-Produkte? Habt ihr eine top Empfehlng? Oder werdet ihr jetzt noch einmal zuschlagen?
Über eure Kommentare würde ich mich freuen! =D

Donnerstag, 16. Dezember 2010

neues Gesicht ...

Schon vor einiger Zeit gab es in der p2 Theke bei dm einige Veränderungen. Alte Produkte bekamen ein neues Gesicht, andere kamen ganz neu dazu. Da ich mir nun eines der Produkte nachkaufen musste (meins geht dem Ende entgegen) wollte ich euch darüber berichten.

Es geht um die „Perfect Face! Base“ von p2. So zumindest der alte Name. Die Verpackung war eine Tube mit Pumpspender. Die Aufschrift versprach: „fixiert Make-up für perfekten Halt“, „gleicht Unebenheiten aus“ und „frische, vitale Ausstrahlung“. Die Farbe nannte sich 010 Hollywood light. In der Tube waren 30ml und nach Anbruch konnte man sie 12 Monate lang verwenden. Soweit die schöne Theorie.

Ich mochte die Base eigentlich immer sehr gerne. Getragen habe ich sie entweder ganz normal als Grundlage unter dem Make up oder mit Make up vermischt. So kann die Konsistenz ein bisschen verfeinert werden und das Make-up bekommt einen schönen Glow. Ich bilde mir ein, dass auch die Farbe damit ein bisschen aufgehellt werden kann.

Nun zu dem neuen Produkt. Es nennt sich jetzt „Perfect Face! Make up Base“ und „gleicht kleine Unebenheiten aus“ und „Verlängert Make-up-Haltbarkeit“. Auch bei der Farbe gab es eine Veränderung. Sie nennt sich nun 010 illuminate me! Wobei ich eigentlich keinen Farbunterschied erkennen kann.


Zum Aufbrauchen hat man weiterhin 12 Monate Zeit, allerdings hat sich der Inhalt auf 20ml reduziert. Der Preis ist 3,95€, meiner Meinung nach.

Eine interessante Änderung gibt es auf der Inhaltsstoffliste. Das Meiste ist gleich geblieben, aber Butylparaben, Propylparaben und Isobutylparaben sind in der Inhaltsstoffliste des überarbeiteten Produktes nicht mehr zu finden. Hierbei handelt es sich um Konservierungsstoffe chemischen Ursprungs (Quelle: codecheck). Sie können Allergien auslösen und sind für Naturkosmetik nicht geeignet. Somit ein eindeutiges Plus für die überarbeitete Version.


Zur Anwendung und Wirkung lässt sich sagen, dass sich das Produkt gut auftragen lässt und schön natürlich schimmert. Ich bin der Meinung, dass das Make up dann wirklich länger hält. Für den Alltag ist es eine super Base zu einem erschwinglichen Preis.

Habt ihr die Base auch schon ausprobiert? Was denkt ihr darüber?

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...