Samstag, 8. Januar 2011

[Testergebnis] Alverde ab 20 ...

Wie vor einiger Zeit angekündigt, habe ich das Serum aus der neuen Alverde-Reihe für die Haut ab 20 getestet.

 
Zuerst mal die Facts:
Das Serum ist sehr flüssig und hat einen milchig weißen Farbton. Es riecht angenehm frisch, aber nicht künstlich. Durch die flüssige Konsistenz denke ich, dass die 30 ml eine Weile reichen werden. Außerdem kann man das Produkt mit dem Pumpspender sehr gut dosieren.


Da ich das Serum nun 10 Tage getestet und wirklich jedern Tag mehrmals angewendet habe, wage ich mich nun an ein Testergebnis:

Ich habe das Produkt morgens und abends unter meiner Pflege angewendet um meiner Haut ein Extra an Feuchtigkeit zu geben. Ausgangsproblem war: Trockenheitsfältchen um die Augen. JA, ich verwende das Produkt auch direkt am Auge und habe überhaupt keine Probleme. =D
Das will schon was heißen, denn meine Haut ist eine extrem sensible Zicke. 
Die Fältchen um die Augen entspannen sich durch den Feuchtigkeitskick sehr schnell. Das Serum zieht gut und schnell ein, sodass man auch nicht lange warten muss bis man mit der Pflegeroutine weitermachen kann. Ich benutzte darüber sehr gerne von Alverde die Tagescreme der Sensitiv-Reihe. Auch diese zieht schnell ein und pflegt die Haut sehr schön. Allerdings reicht sie meiner Haut im Winter alleine nicht aus.

Da die Trockenheit bei mir in der Augengegend wirklich sehr stark ausgeprägt ist, habe ich für mich eine weitere Anwendungsmöglichkeit gefunden. Nachdem ich mich komplet fertig geschminkt habe, tupfe ich noch ein ganz kleines Bisschen von dem Produkt unter den Augen auf. Meinem Councealer kann das nichts anhaben und meine trockene Haut freuts. Auch dort zieht das Produkt schnell ein und verleiht (bilde ich mir zumindest ein) mehr Frische. 

FAZIT:

Ich bin verliebt. Das Produkt ist soooo toll. Ich bin wirklich begeistert, weil ich das auch einfach nicht erwartet habe. Den Preis von 4,95€ finde ich okay, denn es handelt sich ja um zertifizierte Naturkosmetik. Ich werde mir das Produkt sicher wieder kaufen. Bestimmt ist es auch eine tolle Pflege im Sommer, wenn die Haut kein Fett und nur leichte Pflege braucht. 
Ich bin inzwischen wirklich am überlegen, ob ich mir nicht auch noch die Tages- und die Nachtcreme hole. (-;

1 Kommentar:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...