Sonntag, 13. Februar 2011

Alverde Clear Peelingmaske ...

Den glorreichen Abschluss der Alverde Clear Vorstellungsreihe macht die Peelingmaske:


Zuerst die Facts:
Wie alle Produkte aus der Reihe soll die Maske gegen Hautirritationen und -unreinheiten wirken. In der kopfstehenden Tube sind 50ml enthalten. Die Farbe ist auch wieder hellbraun und der Geruch erdig. Die Maske soll mehrmals die Woche aufgetragen werden. Die Einwirkzeit beträgt 10 Minuten. Das Produkt enthält kleine Peelingkörnchen.


Fazit:

Ich liebe die Maske. Zuerst lässt man sie einwirken und sie beruhigt die Haut und hilft beim Abheilen von Unreinheiten. Nachdem die Einwirkzeit um ist, wäscht man sie mit warmem Wasser ab. Da kommen dann die Peelingkörnchen zum Einsatz. Mit kreisenden Bewegungen werden so abgestorbene Hautschüppchen entfernt. Da ich ein absoluter zwei-in-eins Junkie bin und mich immer nen Keks freu, wenn ein Produkt mehrere Funktionen hat und diese dann auch wirklich erfüllt, ist die Maske mein Highlight aus der Reihe. =)
Ich hab sie auch schon zwei mal nachgekauft.

Insgesamt lässt sich sagen, dass die Clear Reihe von Alverde empfehlenswert ist, wenn man zu leicht unreiner Haut neigt. Bei schlimmern Pickeln denke ich nicht das sich viel tun wird. Da sollte dann lieber ein Hautarzt ran. Alle Produkte hinterlassen ein weiches Hautgefühl, aber ihr sollte im Laden dran riechen, ob euch der Duft gefällt. Ich finde die Serie kann auch gut mit Produkten anderer Firmen kombiniert werden.

Bei Alverde handelt es sich um zertifizierte Naturkosmetik. Darum rede ich mir ein, dass es besonders gut für meine Haut ist. =D (Man soll ja den Placeboeffekt nicht außer Acht lassen ... )

Ich bin begeistert und werde die Sachen weiter nachkaufen.

Liebe Grüße
bia

1 Kommentar:

  1. Ich benutze diese Maske auch sehr gerne. Sie ist nicht zu grob und mein Gesicht fühlt sich hinterher auch nicht so trocken und gereizt an.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...