Donnerstag, 17. Februar 2011

Poltergeister ...

Ich glaube in meinem Badezimmer wohnt ein Poltergeist. Und ich glaube er (oder sie) ist mir nicht gerade wohl gesonnen. Wie ich darauf komme???
Seht selbst:


Das ist doch schon richtig gemein, oder?
Ich stehe morgens auf und wanke noch völlig schlaftrunken ins Bad, mache meinen Spiegelschrank auf und KRRAACCHHH! Das Döschen fällt in die Tiefe und knallt ins Waschbecken. Natürlich zerspringt der Inhalt in zehntausend kleine Bröckchen. Super.
Seit Ewigkeiten hatte ich dort einige Puder gestapelt und jetzt ... ist ein Opfer zu beklagen. Das Puder war leider etwas zu dunkel für mich und sollte dort auf den Sommer warten. Tja, das wird dann jawohl nix mehr =(

Liebe Grüße
bia

Kommentare:

  1. halt! nicht wegschmeißen
    das kann man doch wieder neu pressen. okay, ich gebe zu: bei mir hat es noch nicht so richtig funktioniert, aber vom prinzip her:
    puder in dose, frischhaltefolie drüber, geldstück nehmen, ordentlich drücken, das ganze über die gesamte fläche machen. :)

    bei mir ist das ganze dann aber auch wieder auseinander gebröselt, aber das war lidschatten...

    AntwortenLöschen
  2. danke für den lieben tipp, aber ich hab ihn schon entsorgt, es war zum glück kein sonderlich teures puder, sonst hätte ich auch noch versucht was zu retten.
    lg

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...