Dienstag, 8. März 2011

duftige Handpflege ...

Da ich ja zu den Glücklichen gehöre die einen TK Maxx in ihrer Nähe haben, bin ich dort natürlich auch öfter ma zu finden. =D
Besonders in der Beautyabteilung schlägt mein kleines Junkie-Herz höher.

Bei meinem letzten TK-Besuch bin ich über eine Handcreme der Firma Baylis &Harding gestolpert. 
Wobei zwei Argument mich dann vom Kauf überzeugt haben:
1. Die Handcreme hat einen Pumpspender (kein aufschrauben, oder Fingerbrechen am Verschluss mehr)
2. Sie duftet traumhaft schön nach Lavendel

Okay, Punkt 2 hätte einige von euch, mit Sicherheit, vom Kauf abgehalten, aber ich liebe Lavendel. Und da ich die Handcreme vorwieden abends vorm Schlafengehen benutze und der Lavendelduft eine beruhigende Wirkung hat, bin ich ganz schnell im Land der schönen Träume. =)


Besondes witzig an dem Pumpspender ist, dass die Creme nicht nur so rausgetröpfelt kommt. Beim Pumpen kommt das Produkt in Lichtgeschwindigkeit rausgeschossen. Beim ersten Versuch habe ich damit nicht gerechnet und der Pumper landete auf meiner Bettdecke.

Enthalten sind 500ml und bezahlt habe ich ca. 4€. Das ist ein super Preis-Leistungs-Verhältnis, wie ich finde.
Die Creme ist sehr leicht in der Konsistenz, sodass man mit einem Pumpstoß pro Hände-Eincremen auskommt. Nach ein, zwei Minuten ist die Creme komplett eingezogen.
Da ich das Produkt eigentlich nur abends verwende, werde ich damit vermutlich ewig hinkommen. 

1 Kommentar:

  1. Danke für den Produkt-Tipp. Tolle Handcreme...

    LG
    haende.org

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...