Sonntag, 27. März 2011

Foundation-Vergleich ...

Da ich sehr blass bin und mich schon durch recht viele Foundations probiert habe, werde ich mal ein paar Produkte für Bleichgesichter vergleichen.


In der Drogerie ist es ja nicht ganz so einfach ein helles Make-up aufzutreiben. Bei den meisten Produkten ist der hellste Ton meist schon deutlich zu dunkel. Die Produkte die antreten kommen aus der Drogerie, der Parfumerie, aus der Apotheke oder aus einem Onlinehandel.


Vertreten sind Maxfactor, Vichy, Avène, Nyx, Alverde und Bobbi Brown.


 No. 1: Soft Resistant Make up

Farbton: 1 light
Bezugsquelle: Drogerie
Preis: ca. 10 €
Inhalt: 35 ml
Haltbarkeit: 12 Monate nach dem Öffnen
Deckkraft: leicht 
Das Make up verspricht praktisch nicht abzufärben. Der Teint soll lange natürlich schön und perfekt sein. Die Hautverträglichkeit ist getestet und bestätigt.
Die Foundation ist sehr leicht. Wer wenig Abdeckung braucht wird hier fündig. Wer allerdings ein paar Unreinheiten kaschieren will, braucht zusätzlich einen guten Concealer. Leider dunkelt das Produkt auf der Haut ziemlich nach, was dann den hellen Ton etwas zunichte macht. Die Haltbarkeit über den Tag finde ich leider auch nur mittelmäßig. Bei fettiger Haut schwimmt das Make up davon und färbt dann natürlich auch ab.


 Vichy Aera Teint Pure

Farbton: 12 très clair opal
Bezugsquelle: Apotheke
Preis: ca. 14 €
Inhalt: 30 ml
Haltbarkeit: 12 Monate nach dem Öffnen
Deckkraft: leicht
Die Foundation verspricht 12 Stunden natürlichen Halt. Die Konsistenz ist sehr leicht und die Farbe ist nicht Grau-Stichig, was die Haut strahlen lässt. Leider ist das Make-up nicht wirklich mattierend, aber es ist sehr angenehm auf der Haut.


 Avène Couvrance

Farbton: 01 porcelain
Bezugsquelle: Apotheke
Preis: ca. 15 €
Inhalt: 30 ml
Haltbarkeit: Datumsaufdruck (ca. 2 Jahre)
Deckkraft: Mittel
Das Make-up ist sehr cremig. Es ist langhaltend und für empfindliche Haut geeignet. Die Deckkraft ist okay. Es soll korrigierend wirken, aber starke Rötungen werden nicht komplett abgedeckt. Leider gibt's auch hier keinen besonderes mattierenden Effekt.


 NYX The Make-up

Farbton: LM 01 Pale
Bezugsquelle: Onlineshop Deutschland, oder USA
Preis: ca.
Inhalt: 30 ml
Haltbarkeit: 12 Monate nach dem Öffnen
Deckkraft: Mittel
Das Make-up soll Unreinheiten abdecken und den ganzen Tag halten. Es ist für alle Hauttypen geeignet. Leider hat es einen ziemlichen Rosa-Stich, wenn man also eh Rötungen hat, werden diese nicht wirklich neutralisiert, sondern eher noch ein wenig unterstrichen. Die Konsistenz ist etwas fester, dafür ist die Deckkraft auch höher. Positiv ist, dass man den Flacon gründlich leeren kann, da der Boden sich beim Pumpen (vakuummäßig) immer weiter hebt. Finde ich super praktisch. Außerdem hat das Produkt Lichtschutzfactor 15.


 Alverde Mineral Make-up

Farbton: 01 naturelle
Bezugsquelle: nur bei dm
Preis: ca. 4 €
Inhalt: 30 ml
Haltbarkeit: Datumsaufdruck (ca. 1,5 Jahre)
Deckkraft: Mittel
Die Foundation ist mit wertvollen Mineralien und soll einen seidig-matten Teint zaubern. Rötungen und Unreinheiten sollen abgedeckt werden und der Farbton soll sich der Hautfarbe anpassen. Leider ist dem nicht so. Für mich ist die Farbe deutlich zu dunkel. Die Konsistenz ist fest und es lässt sich nicht so einfach verteilen. Bei mir ist es leider etwas fleckig geworden. Der Geruch ist typisch Alverde-Naturkosmetig-mäßig. 

 Vergleichsgröße:


 Bobbi Brown Natural Finish Long Lasting Foundation

Farbton: alabaster 00
Bezugsquelle: Parfumerie
Preis: ca. 40 €
Inhalt: 30 ml
Haltbarkeit: 24 Monate nach dem Öffnen
Deckkraft: Leicht bis Mittel
Die Bobbi Brown Foundation nehem ich hier mal als Bezugsgröße im Aspekt der Farbe. Ich denke es ist das hellste Make-up das es gibt (Kennt ihr ein Helleres? Immer her mit den Tipps!). Die Farbe ist toll, allerdings muss ich in anderen Bereichen Abstriche machen. Leider mattiert das Make-up nicht und die Deckkraft könnte etwas höher sein. Die Konsistenz ist aber total schön, es lässt sich leicht verteilen und pflegt die Haut auch angenehm. Außerdem hat es LSF 15. Was mich aber wirklich abschreckt ist der Preis. Für 40 € will ich ein perfecte Make-up haben. Darum habe ich nach Alternativen gesucht.
Hier mal der Farbvergleich:


Hier sind die verscheidenen Farben gut zu erkennen. Natürlich ist es von jedem Produkt immer der hellste Farbton.


Dann habe ich die Foundations etwas verteilt und man kann schon ziemlich gut erkennen welche Produkte gut mit der Haut verschmelzen.


Nach einer halben Stunde sieht das ganze dann so aus. Die Farbe vom Maxfactor-Make-up ist hier natürlich nicht sonderlich nachgedunkelt, da dieser Effekt durch abgesondertes Hautfett hervorgerufen wird. Am Unterarm habe ich keine fettige Haut . ;-)
Man erkennt gut, dass Bobbi Brown am hellsten ist und gut mit der Haut verschmilzt. Auch das Make-up von Nyx ist schön hell und passt sich an. Die anderen sind leider keine Volltreffer.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ich DAS perfecte Make-up noch nicht gefunden habe. Wer weiß ob es dieses überhaupt gibt. Ich denke ich werde mich noch weiter umsehen. Wenn es etwas neues an der Make-up-Front gibt kann ich euch ja davon berichten. =D

Kommentare:

  1. Sehr toller Post und für mich mit meiner sehr hellen Haut auch höchst interessant :)
    Die Bobbi Brown Foundation ist die Erste, die mir minimal zu hell ist, daher verwende ich mittlerweile lieber "Porcelain". Die Deckkraft könnte aber ruhig besser sein. Das Max Factor Make-Up sah bei mir leider sehr rosa aus.
    Das Make-Up von NYX könnte mich interessieren :) Allerdings habe ich das perfekte Produkt leider auch noch nicht gefunden.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Post. Ich habe auch sehr helle Haut und habe vor Jahren gute Erfahrungen mit Kanebo gemacht. Allerdings wird die helle Nuance mittlerweile nicht mehr verkauft.
    Ich kann noch Dr. Hauschka (die hellste Variante) empfehlen, aber die Foundation hat für mich zu leichte Deckkraft. Vielleicht gibt´s noch etwas vo MAC, werde demnächst ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  3. ich finde am besten sschaut die von nyx aus,
    weil die sich bestimmt voll an den hautton angleicht.

    AntwortenLöschen
  4. vielen dank für diesen tollen post

    ich habe bei meiner cherry culture bestellung mit der ny foundation geliebäugelt.

    im moment benutze ich die catrice infinite matte in 01 die aber minimal zu dunkel ist und die astor mattitude HD in Ivory die eigetlich gut passt...vielleicht werde ich die von NYX doch mal testen denn 40 € für bobbi brown sind mir auch definitiv zu viel

    http://cessagoesbeauty.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. hallo,
    schöner Post! ich bin blass,blond,habe fettige Haut und neige zu Unreinheiten. Ich habe lange gesucht und entlich mein make up gefunden. Roch Posay Toleriane Teint Mattierendes Mousse make up 01 Ivoiry für 18,81€. das make up ist einfach nur toll. Es lässt sich gut mit den Fingern verteilen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi, danke für deinen kommentar, das klingt ja wirklich interessant, vor ewigkeiten hatte ich das make up mal in der hand, aber ich werde auf jeden fall nochmal einen blick drauf werfen, danke für den tipp =)
      liebste grüße bia

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...