Samstag, 16. April 2011

Foundation Vergleich #2 ...

Hier habe ich euch ja bereits einen Teil meiner Sammlung an hellsten Foundations gezeigt. Heute betreten drei neue Rivalen den Ring. Darunter eine wahre Entdeckung!



Neu in meiner Sammlung sind von Catrice das Infinite MATT up to 18h Make up und das Rival de Loop Young Mousse Make-up. Beide müssen sich wieder gegenüber der Bobbi Brown Natural Finish Long Lasting Foundation behaupten.


 Catrice Infinite MATT up to 18h Make up

Farbton: 010 light beige
Bezugsquelle: Drogerie
Preis: ca. 6 €
Inhalt: 30 ml
Haltbarkeit: 12 Monate nach dem Öffnen
Deckkraft: mittel
Das Make up soll ölfrei, langanhaltend mattierend und feuchtigkeitsspendend sein. Laut Verpackungsaufschrift enthält es ebenfalls lichtrefektierende Pigmente für einen ebenen, frischen Teint. Wow, nach Eigenbeschreibung ganz klar das perfekte Make-up. Tja, leider sieht die Realität etwas anders aus. Bereits nach kürzester Zeit beginnt die Haut wieder zu glänzen, trotz Puder. Die Farbe ist leider auch nicht sooo hell wie ich es gehofft hatte. Außerdem hat die Foundation einen starken Grauschleier, was nicht gerade sehr schmeichelhaft für die Haut ist. Das schlimmste kommt allerdings noch. Leider habe ich von dem Make.up einen ganz fiesen Ausschlag bekommen am Hals (zum Glück nicht im Gesicht). Natürlich habe ich die Anwendung sofort eingestellt, aber bis so was wieder los ist ... das dauert schon ein paar Tage. Ich weiß aber das viele andere in dem Bereich keine Probleme haben. Also da wird meine Haut Schuld sein, eben ein echtes Sensibelchen. =P
Für mich ist das Produkt leider ein Flop. Die Farbe ist zu dunkel und zu grau und die allergische Reaktion macht ein weiterverwenden eh unmöglich. Wenn ich den Kassenbon finde werde ich es auch zurückbringen.



 Rival de Loop Young Mousse Make-up

Farbton: 01 natural
Bezugsquelle: Drogerie, Rossmann
Preis: ca. 3 € 
Inhalt: 18 ml
Haltbarkeit: 24 Monate nach dem Öffnen
Deckkraft: stark

Das Make up verspricht einen Teint fast wie ungeschminkt. Auf dem kleinen Glas-Flacon sind nicht allzuviele Informationen zu finden, aber dafür überzeugt der Inhalt. Es handeslt sich um ein leichtes Mousse, dass sich super einfach verteilen und verblenden lässt. Die Farbe sieht in der Verpackung nicht sonderlich hell aus, aber auf der Haut ist der Farbton toll. Es mattiert sehr gut und hält den ganzen Tag. Auch der Preis ist unschlagbar. Einen einzigen kleinen Minuspunkt gibt es leider doch. Er hat allerdings nichts mit dem Produkt an sich zu tun. Ich finde die Verpackung unvorteilhaft, denn ich denke, man wird sie nicht ganz leeren können. Aber das ist absolut verkraftbar.


Nun wieder meine Vergleichsgröße: 




 Bobbi Brown Natural Finish Long Lasting Foundation

Farbton: alabaster 00
Bezugsquelle: Parfumerie
Preis: ca. 40 €
Inhalt: 30 ml
Haltbarkeit: 24 Monate nach dem Öffnen
Deckkraft: Leicht bis Mittel
Die Bobbi Brown Foundation nehem ich hier mal als Bezugsgröße im Aspekt der Farbe. Ich denke es ist das hellste Make-up das es gibt (Kennt ihr ein Helleres? Immer her mit den Tipps!). Die Farbe ist toll, allerdings muss ich in anderen Bereichen Abstriche machen. Leider mattiert das Make-up nicht und die Deckkraft könnte etwas höher sein. Die Konsistenz ist aber total schön, es lässt sich leicht verteilen und pflegt die Haut auch angenehm. Außerdem hat es LSF 15. Was mich aber wirklich abschreckt ist der Preis. Für 40 € will ich ein perfecte Make-up haben. Darum habe ich nach Alternativen gesucht.


Hier die Farben mal im Vergleich:




Und noch mal auf einem weißen Untergrund:




Tja, was soll ich sagen ... Ich bin total begeistert von dem Rival de Loop Make-up. Es erfüllt eigentlich alle Ansprüche die ich an ein Make-up habe. Es mattiert wunderbar über viele Stunden. Es lässt Rötungen zuverlässig verschwinden. Es ist nicht maskenhaft und das Wichtigste, die Farbe ist schön hell. Im absolut tiefsten Winter könnte es einen Hauch zu dunkel sein, aber vielleicht kann ich es dann mit einem anderen Make-up mischen. =D  

Kommentare:

  1. Ui, das Make-Up von Rival de Loop muss ich mir dann wohl doch mal anschauen.
    Ich kenne übrigens keine hellere Farbnuance als "Alabaster" und das ist die erste Farbnuance, die mir fast schon leicht zu hell ist :)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Ich nehme zur Zeit nur das Make Up von Catrice. Allerdings benutze ich das Infitie Matt in einem anderen Farbton. Ich vertrage es super, seit ich dazu gewechselt habe, hat sich mein Hautbild wieder verbessert. Ich hoffe nur deiner Haut geht es wieder besser.
    Davor war ich ja auch ein Mousse- Fan.

    LG Angi

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...