Montag, 12. September 2011

essence NATventURista ...

Tja, wie sollte es auch anders sein, natürlich habe auch ich ordentlich bei der LE zugeschlagen. Eigentlich fand ich nur die Gel-Eyeliner interessant, da ich von der Qualität so begeistert bin, aber dann haben sich noch zwei Nagellacke in mein Körpchen gemogelt.

Hier also mein kleiner Haul im Überblick:


Die beiden Gel-Eyeliner sind toll. Sie sind wirklich sehr creming, aber ich komme damit super klar. Sie sind wasserfest und halten wirklich gut auf der Wasserlinie.
Die beige Verpackung der Farbe 02 mother earth is watching you ist etwas irreführend, denn die Farbe ist nicht besonders nude, sondern eher ein goldiges Braun. Ich liiiiiiebe diese Farbe und auf der Wasserlinie ist es ein soooo schöner Effekt. =)
Die zweite Farbe 01 barefoot through the moss ist ein goldiges Grün und mindestens genauso schön.
Mit 3,2g Inhalt dürfte die Töpfchen ewig halten.

 
 
 

Die beiden Lacke haben mich vor Ort um den Finger gewickelt. Außerdem passen sie super zu den Eyelinern und mussten somit mit.
Die Farbbezeichnungne sind die selben wie bei den Eyelinern und die Farben sind perfekt für den Herbst.

Wie findet ihr die LE?
Was habt ihr gekauft?

1 Kommentar:

  1. ich finde die le so ganz gelungen, allerdings ist es schade, dass die lidschatten so schlecht ausfallen...aufgetragen wirken sie eigentlich alle drei gleich, sie schimmern lediglich :/
    den mother earth is watching you-lack habe ich auch und bin verliebt ^^

    meine schwester hat den lipbalm, der absolut nicht empfehlenswert ist. sie hat dazu auch einen post gemacht, falls es dich interessiert :)

    liebe grüße
    mo

    http://test-to-find-the-best.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...