Samstag, 18. Mai 2013

Nagellack-Dupe-Jagd ...



Vor zwei Tagen habe ich euch HIER von meinem Wechsel vom Nagelrad zum Nagelfächer berichtet. Nun habe ich mich mal mit der Farbzusammenstellung meines Nagellackbestandes und möglichen Dupes in dem selben beschäftigt.

Nachdem ich alle Lacke fein säuberlich lackiert und beschriftet hatte, ging es ans Sortieren nach Farben. Und das war eine spannende Geschichte. Mir war bewusst, dass ich eine große Menge an rosa-pink Tönen habe, aber einiges hat mich doch überrascht. Zwar liebe ich die Farbe Grün, aber ich hätte niemals gedacht, dass ich einen solchen Berg an grünen Lacken habe. Ebenso war ich eigentlich der Meinung, dass ich lila auf den Nägeln gar nicht so sonderlich mag ... ähm ja ... die Bilder sagen da wohl was anderes.

Da ich nun alle meine heiß geliebten Nagellacke so schön farblich sortiert hatte, wollte ich es natürlich wissen - habe ich Farben die quasi gleich aussehen? 

Selbst so tolle Lackfächer können einen kaum davor bewahren durch Zufall ein Dupe zu einem Bestandsnagellach mit nach hause zu nehmen. Außer vielleicht man hat sie immer in der Handtasche dabei ... 

Bei ca. 130 Nagellacken sind ein paar dabei die sich doch recht ähnlich sehen, aber das finde ich auch gar nicht schlimm.


Dupe Nr. 1

Im dunkelgrünen Bereich sehen sich von Color Club die Nr. 22 und von Manhattan die Nr. 6 lackiert sehr ähnlich, obwohl sie in der Flasche doch recht unterschiedlich aussehen.


Dupe Nr. 2

Da ich ja überraschend viele grüne Lacke besitze, finden sich hier sogar gleich zwei Dupes. Auch die Farbe 15 green glam von maxfactor und die Nr. 5 von Color Club sehen sich sehr ähnlich, auch wenn das Finish etwas anders ist.


Dupe Nr. 3

Im Bereich Pink gibt es auch wieder zwei Übereinstimmung und das sind zum Einen die Farben 850 Aretha's RESPINK von Catrice und die 260 drama von p2. =)


Dupe Nr. 4

Und zum Anderen sind die Farben Nr. 20 von debby und die 190 wrapped around my finger von Catrice, besonders im Fläschchen nahezu identisch.


Dupe Nr. 5

Bei den hellen metallischen Farben sehen sich die Nr. 23 von Color Club und die Farbe 300 be my millionaire verdächtig ähnlich.


Dupe Nr. 6

Das letzte Dupe-Pärchen in meiner Sammlung bilden die Nr. 58 von Astor und die Nr. 610A von MNY.

Ich bin sehr froh, dass sich doch nur sechs sehr ähnliche Farben unter meinen Nagellacken befinden. Eigentlich wäre das ja auch ein guter Moment sich von den Lacken zu trennen die doch eigentlich zweimal vertreten sind ... aber ich müsste mich ja dann für einen von beiden entscheiden ... neee nee ne ... die Sammlung darf so bleiben wie sie ist, bzw. sich maximal in eine positive Richtung verändern. xD


Wie sieht es bei euch mit Nagellack-Dupes aus?
Habt ihr euch schon mal auf die Suche nach ihnen begeben?
Und schafft ihr es dann euch von einem der Beiden zu trennen???

Ich freue mich auf eure Kommentare.

Kommentare:

  1. Ich habe vor Kurzem zwei Lacke aussortiert, weil ich Dupes dazu hatte. Ich konnte mich gut trennen und meine Schwester hat sich gefreut. :-) lg Lena

    AntwortenLöschen
  2. Muss meine Lacke auch mal wieder ordnen und ausmisten :P ... Super schöner Blog - folge Dir nun :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh vielen dank <3
      freut mich sehr, dass dir mein blog gefällt und herzlich willkommen =)
      liebste grüße bia

      Löschen
  3. Ich fand das bei mir auch sehr interessant.

    Als meine erste Ladung Nailtips kam, hab ich mal meine ganzen Rottöne genommen und die mal lackiert. Ich war echt überrascht, das da kein Dupe dabei war oO

    Also es waren etwas über 50 rote Lacke und "per se" (xD) sehen sich welche auch ähnlich, aber nebeneinander dann doch eindeutig zu erkennen, dass es verschiedene Lacke sind.

    Dabei hätte ich echt gedacht, dass ich am Ende 5 Mal den gleichen Rotton von irgendwas habe *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist natürlich super =)
      dann kannst du jetzt auf jeden fall behaupten, dass jeder kauf sinnvoll und notwendig war xD
      liebste grüße bia

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...